Mein Tresor lässt sich nicht öffnen

Sonntags Abends klingelt das Telefon und ich meldete mich wie üblich mit der Firmenbezeichnung. Am Apparat war eine aufgeregte Kundin. "Mein Tresor lässt sich nicht öffnen". Etwas schmunzelnd begrüßte ich sie mit den Worten: "Guten Abend".

Dann gingen wir etwas näher auf das Problem ein. Die Kundin möchte am nächsten Morgen in ihrem Urlaubsflieger sitzen und die Flugtickets sind im Tresor. Da kann ich die übersprungene Begrüßung gut nachvollziehen. Es handelte sich um ein elektronisches Tresorschloss, der Tresor ist etwa 5 Jahre alt. Meine erste Frage war dann natürlich nach der Batterie, wurde sie bereits gewechselt? Natürlich, das hat ihr Mann als erstes gemacht!

Also gehen wir ein bisschen weiter ins Detail. Was ist es für ein Schloss, wie sieht die Tastatur aus? Nach einigen Erklärungsversuchen und nochmaliges nachhaken kamen wir auf ein Schloss von LaGard. Hier muss das Schloss, wenn der Code richtig eingegeben wurde, ein Doppelsignal (Doppelpiep) geben. Ist der Code falsch, werden 3 Pieptöne ausgegeben. Die Kundin hält also den Telefonhörer an die Tastatur und ich konnte mithören, wie der Code eingegeben wurde. Das Schloss bestätigte die Eingabe mit einem Doppelpiep.

Natürlich kann es sein, dass ein Tresor sich nicht öffnen lässt weil das Schloss defekt ist. Aber auch da gibt es immer Möglichkeiten den Tresor gewaltfrei zu öffnen. Ich war in Gedanken aber immernoch bei der Batterie. Es gehört eine 9V Blockbatterie in die Tastatur. Ich fragte die Kundin, ob sie noch eine weitere Batterie diesen Typs hat und sie sagte, sie hätten eine ganze Box voll von Markenbatterien auf dem Trödelmarkt gekauft und auch schon daran gedacht. Auch das Haltbarkeitsdatum habe sie überprüft. Sie hätte auch bereits drei Batterien ausprobiert, ohne Erfolg.

Bei Trödelmarkt klingeln natürlich meine Ohren. Jedem sollte klar sein, dass es einen trifftigen Grund dafür gibt, dass Ware auf Trödelmärkten sehr viel günstiger ist. Zum größten Teil handelt es sich um Ausschussware, die von den Herstellerfirmen ausgemustert wurden.

Ich habe der Kundin dann erstmal geraten, zu einer Tankstelle zu fahren und dort eine Markenbatterie zu kaufen. Sollte der Tresor sich dann noch nicht öffnen lassen, sollte sie mich wieder anrufen. Als der Anruf kam, war der Tresor bereits offen.

Fazit: Nutzen Sie bitte nur hochwertige Markenbatterien für Ihre Tresorschlösser. Diese Batterien sind vielleicht etwas teurer, halten aber auch sehr viel länger. Und sehr wahrscheinlich werden Sie dann nirgendwo anrufen müssen mit der Aussage: "Mein Tresor lässt sich nicht öffnen"!


Zurück zum Hauptmenü Weiter zum Thema: Der Unterschied zwischen Tresor und Safe

Wir für Sie

OK-Tresorservice GbR
Eggemannstraße 28
45883 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 / 925 60 50
Fax: 0209 / 925 60 49


>> Tresor-Gutachter
>> Tresor-Technik
>> Tresor-Service
>> Mietfachkassetten